Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Es endet die Sommerzeit?!


Liebe Liz-Freunde*innen,

die Sommerferien sind zu Ende und die Schule hat bereits begonnen.
Ob die Zeitumstellung abgeschafft wird, wird sich zeigen. Sechs Wochen lang konnten sich alle Europäer an der Online-Umfrage der EU-Kommission beteiligen. Laut deren Angaben sind mehr als 4,6 Millionen Antworten eingegangen; ein Rekord im Vergleich zu anderen öffentlichen Befragungen.
Eines steht fest: Für uns ist die Saison noch längst nicht zu Ende. Sehen Sie selbst!
Wir haben für Sie wieder die neuesten Neuigkeiten und Programmangebote in diesem Newsletter zusammengestellt.

Was uns bewegt



Umweltmobil

Am 04.08.2018 präsentierte das Liz das „Umweltmobil“ auf dem Markt der Leader-Region Lippe - Möhnesee, auf dem Florena Landmarkt in Wadersloh. Der Markt der Region fand unter dem Motto „Natur erleben und erfahren“ statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten bisherigen Aktionen mit dem Umweltmobil, das aktuelle Sommerprogramm und Einsatzmöglichkeiten des Umweltmobils vorgestellt werden. Die Besucher*innen wurden dazu eingeladen Bilderrahmen aus Naturmaterialien zu basteln, in einem Pflanzenduftquiz ihren Geruchssinn zu testen, und unter Mikroskopen Köcherfliegenlarven und Libellenlarven tief in die Augen zu schauen.


Erfolgreiches Sommerferienprogramm

In den Sommerferien haben viele verschiedene Programmangebote am Liz stattgefunden. Von Piratenschifffahrt bis "Naturforscher" unterwegs über Recyclingaktionen, es war für jeden etwas dabei!  Wir blicken gerne auf das erfolgreiche Sommerferienprogramm zurück.


Naturerlebniswoche

Auch in diesem Jahr bot das Liz wieder die Naturerlebniswoche an. Aufrgrund der großen Nachfrage sogar gleich zweimal! Eine Woche lang beschäftigte sich eine Kindergruppe von jeweils 17 Kindern, mit den Themen Wasser, Wald und Klima. Bei einer Bacherkundung wurde der Waldbach erforscht, Teamspiele im Wald gemacht und eine Klimarallye in den Erlebnisräumen durchgeführt. Ein klimafreundliches Mittagessen, bei dem auch der Solarkocher zum Einsatz kam, rundete das Klimaprogramm ab! Am Abschlusstag wurde am Lagerfeuer gemeinsam gegrillt und ein Rückblick auf die Woche vorgenommen, bei dem auch die Eltern einen bildlichen Einblick bekommen konnten. Wir freuen uns über die erfolgreiche Nauterlebniswoche und sind gespannt auf weitere Aktionen.


Alle Vögel sind schon da

An einem angenehm temperierten Freitagmorgen im August hieß es wieder: Wasservogelzählung am Möhnesee! Morgens am Hauptbecken war viel los: zahlreiche Kormorane holten sich fortlaufend Frühstückshappen aus dem See. Im NSG Möhneaue tummelte sich ein Hybrid aus Kanadagans und Weißwangengans zwischen einer ruhenden Gruppe von Kanadagänsen. Auch wurden die zwei mit Jungvögeln leicht zu verwechselnden Zwergtaucher wieder gesichtet. Im NSG Hevearm schließlich ruhten Grau-, Kanada- und Nilgänse sowie Kormorane am trocken gefallenen und geschützten Südufer. Dazwischen: 2 Flussuferläufer an der Wasserkante, deren helle Rufe nur wenig später zu vernehmen waren. Auch, wenn noch nicht alle (Wasser-) Vögel da sind – an den Individuenzahlen ist deutlich zu erkennen, dass die Zugzeit begonnen hat.


Umgestaltung der Waldetage


Die Waldetage ist fertig! Im letzten Jahr wurden die drei neuen Ausstellungseinheiten, WaldKulTour, Waldklimasäule und die Sinnesstation, erstellt. Diese wurden nun durch weitere Ausstellungseinheiten ergänzt. Fühlkästen, eine Fellstation, ein Animationsspiel und eine Geräuschestation mit verschiedenen Tierstimmen und Tierfilmen sind in der Waldetage zu finden. Highlight ist die neue Sitzecke mit einem Kugelspiel, das nur im Team gemeistert werden kann!
Wir freuen uns darauf, zahlreichen Besuchern, die neu gestaltete Waldetage präsentieren zu dürfen. Wir bedanken uns bei der Stiftung Umwelt und Entwicklung (SUE) und der BWT-Stiftung, Kreis Soest, für die finanzielle Förderung.


Freiwilligendienstler für das Liz

Seit Anfang August gehören Mareike Grünewald und Peter Göke zum Liz-Team. Im Rahmen eines Freiwilligen ökologischen Jahres unterstützen die beiden die Arbeit im Liz bei allen anfallenden Tätigkeiten. Mit dabei Milena Knezevic (rechts), die ein zweimonatiges Praktikum im Liz absolviert. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung!















Kurz notiert und weitergesagt!


Startschuß für die Waldjugendspiele

In der Woche vom 18. bis 21.September finden die alljährlich stattfindenden Waldjugendspiele auf der Günner Hude statt. 47 Schulklassen gehen dieses Jahr an den Start! An 14 Stationen erkunden die Schüler*innen der vierten Klassen den Wald. Wir blicken gespannt auf die Waldjugendspiele und freuen uns über die erfolgreiche Kooperation mit dem Regionalforstamt Soest-Sauerland, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Soest. Allen Teilnehmern*innen wünschen wir ganz viel Spaß!


Familientag am Liz

Am 23. September findet der jährliche Knax-Familientag im Liz statt. Eine gute Gelegenheit das Liz kennenzulernen!
In der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr öffnet die Erlebnisausstellung ihre Türen. Aktionen wie das Malen mit Naturfarben, Tümpeln am Teich und das Entdecken und Lernen mit Experimenten zu dem Thema Weltraum, der Fachhochschule Südwestfalen, können auf dem Liz-Gelände ebenfalls kostenlos wahrgenommen werden. Diesmal mit dabei der Sofair-Weltladen Soest, das Team von Abenteuer Lernen e.V. und der Freundeskreis Kasama, sowie der Imkerverein Möhnesee. Im Rahmen der Zusammenarbeit "Schule der Zukunft" bietet das INI Berufskolleg außerdem Bastelaktionen zu den Erneuerbaren Energien an. Auf der Hüpfburg der Sparkasse können sich vor allem die kleinen Gäste austoben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und bedanken uns für die Unterstützung der Aussteller und der Sparkasse!


Schülerakademie im Liz

Am 04. Oktober 2018 findet die Schülerakadamie "Wasser und Wald - Lebensräume entdecken" am Liz statt. Dazu können sich Schulen, die an der Kampagne Schule der Zukunft teilnehmen, noch anmelden (Anmeldeschluss: 20.09.2018). Lehrer*innen mit  jeweils sechs Schüler*innen können bei der Schülerakademie mitmachen. Ende April bildeteten sich die Lehrer*innen bereits bei einem BNE-Modul fort. In vier Workhops erhielten die Teilnehmer*innen Informationen zur Region und wurden für ökologische Zusammenhänge sensibilisiert. Die Betrachtung der Ökosysteme Wasser und Wald, unter Berücksichtigung des Klimaschutzes, stand dabei im Vordergrund. Es wurden methodische Vorgehensweisen vermittelt und Anregungen für die eigene Umsetzung in der Schule oder in einem außerschulischen Lernort gegeben. Zu den gleichen Themenschwerpunkten findet auch die Schülerakademie im Oktober statt. Die Schülerakademie kann auch von Lehrer*innen mit ihren Schüler*innen besucht werden, die nicht an dem BNE-Modul teilgenommen haben. Es sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen zur Schülerakademie finden Sie hier!

























Unsere Programmangebote im September


  • Workshop: Naturfotografie, am Sa. 01.09.2018, um 14:00 Uhr
  • Landschaftskundliche Shuttlefahrt, am Do. 06.09.2018, um 15:00 Uhr, ab Hauptanleger Sperrmauer
  • Technische Baudenkmäler der Möhnetalsperre, am Sa. 08.09.2018, um 11:45 Uhr, ab Hauptkraftwerk, Mö.-Brüningsen
  • Die Bedeutung des Waldes für den Menschen (Vortrag) am Di. 11.09.2018, um 19:30 Uhr, im Heinrich Lübke Haus
  • Fortbildung: Naturerlebnispädagogik, am Do. 13.09.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr, ab Liz
  • Waldbewirtschaftung an der Möhnetalsperre, am Do. 13.09.2018, um 16:00 Uhr, ab Torhaus Möhnesee
  • Fledermäuse - Jäger der Nacht, am Fr. 14.09.2018, um          19:00  Uhr, ab Kanzelbrücke, Mö.-Völlinghausen
  • E-Bike-Tour: Rund um den Möhnesee, am Sa. 15.09.2018, um 11:00 Uhr, ab Rathaus Körbecke, Küerbicker Straße 1
  • Tag des Geotops 2018: Besuch des Steinbruchs Ense-Bremen, am So. 16.09.2018, um 15 Uhr, am Steinbruch, an der Kläranalge des Ruhrverbandes Ecke Bruler Heide, Waltringer Weg
  • Waldjugendspiele auf der Günner Hude, von Di. 18.09.2018 bis Fr. 21.09.2018
  • BNE Workshop: Naturkosmetik, am Sa. 22.09.2018, um      16:00 Uhr, im Heinrich Lübke Haus
  • BNE: Knax-Familientag, am So. 23.09.2018, von 14:00 bis 18:00 Uhr, im und am Liz
  • Der Wald im Herbst, am Di. 25.09.2018, um 16:00 Uhr, ab Heinrich Lübke Haus
  • Vortrag: Bilder aus 100 Jahren Möhnesee, am Mi. 26.09.2018, um 19:30 Uhr, im Heinrich Lübke Haus
  • BNE: Naturschutz und Ökologie auf dem Kleiberg, am Do. 27.09.2018, um 14:30 Uhr, ab Schützenhalle Mö.-Büecke
  • Leader-Umweltmobil: "Wer knabbert an der Haselnuss?" (Familienaktion), am So. 30.09.2019, um 14:30 Uhr, Parkplatz Günner Hude

Auch Anmeldungen für das Ferienprogramm in den Herbstferien nimmt das Liz gerne entgegen. Es sind noch Plätze frei!

Mehr Informationen unter: Jahresprogramm





Top Artikel auf www.liz.de


Öffnungszeiten


Das Liz hat für Sie wie gewohnt, samstags und sonntags  von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. In der Woche können Sie das Liz von 10:00 bis
17:00 Uhr besuchen.

Mehr Informationen unter: Öffnungszeiten & Preise

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V.
Ansprechpartnerin: Lydia Hürmann
Brüningser Straße 2
59519 Möhnesee-Günne
Deutschland

02924/84110
post@liz.de
www.liz.de