Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



April, April ... der macht was er will!



Liebe Liz-Freundinnen und Liz-Freunde,

nach dem Kälteeinbruch Mitte März freuen wir uns auf den Frühling und auf das Erwachen der Natur. Erste Frühlüher haben sich bereits gezeigt. Im Buchenwald lassen sich Scharbockskraut und Buschwindröschen blicken. Die Saison beginnt!
Wir haben wieder für Sie die neuesten Neuigkeiten und unser Osterferienprogramm zusammengestellt.  


Was uns bewegt

Natur- und Umwelt AG

Mit Spiel und Spaß erkunden die Kinder der Natur- und Umwelt AG an der Grundschule in Körbecke die Natur und befassen sich mit verschiedenen naturkundlichen Themen. Unter anderem werden Wald- und Wiesenbewohner und die Pflanzenvielfalt an und auf dem Schulgelände erforscht. Bei einer Recyclingaktion werden aus "Wegwerfartikeln" neue Gebrauchsgegenstände hergestellt, die am Ende der AG, zusammen mit anderen Naturkunstwerken im Eingangsbereich der Grundschule ausgestellt werden. So auch die Osterhasen aus Heu, die kurz vor den Osterferien gemeinsam gebastelt wurden.


Aktion mit der Deutschen Umwelthilfe e.V.
Im Rahmen der Abschlussfahrt des Projekts River Links, der Deutschen Umwelthilfe e.V., besuchten Schülerinnen und Schüler aus Norf, Neuss, Linden und Hannover, das Liz. Am Soester Bahnhof angekommen, starteten die rund 50 Schülerinnen und Schüler gleich mit einem konsumkritischen Stadtrundgang. An verschiedenen Stationen erfuhren sie etwas über die Herkunft verschiedener Konsumgüter und die Produktionsweise. Gemeinsam wurden Handlungsalternativen erarbeitet, um die Welt nachhaltiger zu gestalten. Bei einem weiteren Liz-Programm lernten die Schülerinnen und Schüler den Möhnesee, die Funktion und Aufgabe der Talsperre und den Weg des Wassers von der Trinkwassergewinnung bis zur Kläranlage kennen. Zum Abschluss wurde das Ökosystem Teich erkundet und Wasserproben untersucht.


Kooperation mit dem INI Berufskolleg
Im Rahmen der Kampagne Schule der Zukunft führte das Liz ein Programm mit dem INI Berufskolleg Lippstadt durch. Auf dem Gutshof in Warstein, Zweigestelle der INI, befindet sich die Fachschule für Sozialpädagogik. Dort werden angehende Erzieherinnen und Erzieher naturnah unterrichtet. Gemeinsam mit dem Liz wird das Programm "Von Sonne, Wind und Wasser" in einzelnen Kindertagestätten zukünftig durchgeführt. Aus diesem Anlass fand eine Fortbildung zu dem Thema "Erneuerbare Energien" statt, bei dem die angehenden Erzieherinnen und Erzieher Hintergrundinformationen erhielten und den Programmablauf für die Kita kennenlernten. Es wurden verschiedene Methoden dargestellt und Materialien ausprobiert. Wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit und blicken gespannt auf weitere Projekte!


Naturschutzarbeit: Amphibienschutzzaun und Waldkauz-Nistkästen
Anfang März bauten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Liz gemeinsam den Amphibienschutzzaun in Völlinghausen auf. An den ersten frühlingshaften Tagen wanderten bereits Molche und Kröten zu ihren Laichplätzen. Durch den Kälteeinbruch Mitte März wurde die Wanderung jedoch unterbrochen. Ein Dankeschön allen Helferinnen und Helfern, die Hunderten von Kröten und einer Vielzahl von Molchen den Weg erleichtern. Wenn auch Sie diese Aktion mit unterstützen möchten, sprechen Sie uns an!

Erstmaig wurden drei Waldkauz-Nistkästen am Hevearm und auf der Hevehalbinsel aufgestellt. Die Nistkästen wurden an verschiedenen Bäumen, am Waldrand, in Richtung Ost-Südost, aufgehangen. Gebaut wurden die Nistkästen von unseren BFD´lern und Jürgen Legant. Wir danken für die Unterstützung und sind gespannt ob der ein oder andere Waldkauz die Nistmöglichkeit nutzen wird!


Start Umweltmobil: Märchen-Erlebnisroute
Das Liz-Umweltmobil hat seinen ersten Anstrich im klassischen Liz-Grünton erhalten. Präsentieren konnte sich das Umweltmobil erstmalig bei der Märchen-Erlebnis-Reise durch den Arnsberger Wald entlang der Sauerland-Waldroute am Sonntag, den 18.03.2018 Geplant wurde das Projekt von sechs Auszubildenden im Bereich Tourismus und Freizeit. Mit von der Partie war die Amateur-Theatergruppe vom Alten Schlachthof in Soest. Die sieben Zwerge, Schneewittchen, der Froschkönig und sogar der böse Wolf verzauberten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir vom Liz informierten die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher im Anschluss über den Arnsberger Wald. Wer das Waldbaumrätsel lösen konnte, hatte sich „die kleine Waldfibel“ redlich verdient.


Das Liz Team ist wieder komplett
Julia Daebeler ist die neue stellvertrende Leiterin des Liz. Die 34jährige übernimmt die Stelle des vorherigen stellvertrenden Leiters, Jens Hoheisel. Die studierte Landschaftsökologin kommt aus Stralsund und ist bereits dabei, sich in die vielfältigen Arbeitsbereiche des Liz einzuarbeiten. Ihr Hauptschwerpunkt ist die Betreuung der Naturschutzgebiete am Möhnesee. Sie wird zukünftig aber auch den Bereich BNE-Umweltbildung mit unterstützen. Wir freuen uns über die neue Besetzung und blicken gemeinsam auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!


Mitgliederversammlung
Die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung fand am 21.03.2018 im Hotel Haus Delecke statt. Anwesend waren Liz-Mitglieder, Vorstandsmitglieder, Interessierte und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Liz. Im Rahmen des Jahresberichts 2017 wurde ein Rückblick auf vergangene Aktionen, Besucherzahlen und Projekte gegeben und der Bereich der Naturschutzarbeit vorgestellt. Herr Hockelmann, Klimaschutzmanager im Kreis Soest, gab einen Einblick in den Klimaschutzplan und die Klimaschutzziele des Kreistags und erläuterte das integrierte Klimaschutzkonzept für den Kreis Soest.






































































































Kurz notiert und weitergesagt!

BNE - Modul und Schülerakademie im Liz
Am Dienstag, den 24.04.2018 findet, im Rahmen der Kampagne Schule der Zukunft, ein BNE-Modul im Liz statt. Lehrerinnen und Lehrer, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und Interessierte können an dem Modul "Wasser und Wald - Lebensräume entdecken" teilnehmen. Nach dem Motto "Nur was wir kennen schützen wir auch", werden bei diesem BNE-Modul die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am lokalen Beispiel für ökologische Themen sensibilisiert und die Ökosysteme Wasser und Wald, unter Berücksichtigung des Klimaschutzes, kennengelernt. Für Schulen, Partner und Netzwerke der Kampagne "Schule der Zukunft 2016-2020" ist die Veranstaltung kostenlos und wird als BNE-Modul angerechnet. Anmeldungen nimmt das Liz gerne entgegen!
Weitere Informationen und einen Programmablauf finden Sie hier.
Am 04.10.2018 wird es zu dem gleichen Thema auch eine Schülerakademie im Liz geben. Informationen erfolgen in Kürze.















Aktionen im April 2017*
  • Besuch auf dem Bismarckturm, am Mi. 04.04.2018, um 10:00 Uhr, am Bismarckturm auf der Haar (B516)
  • BNE: Besuch auf dem Hellweghof, am Fr. 06.04.2018, um 15:30 Uhr, am Hellweghof, Hündlingsen 1, Welver Nateln
  • Wildblumen- und Kräuterwanderung, am Sa.07.04.2018, um 16:00 Uhr, ab Heinrich Lübke Haus, Mö.-Brüningsen
  • Tag der offenen Tür: Fischaufzuchtstation, am Sa. 14.04.2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr, Fischereigehöft Mö.-Körbecke, Seestraße 48
  • Technische Baudenkmäler der Möhnetalsperre, am Sa. 14.04.2018, um 11:45 Uhr, Hauptkraftwerk, Mö.-Brüningsen
  • Vortrag: Vegan, Vegetarisch, Omnivor - der Einfluss unserer Ernährung auf das Klima, am Di. 17.04.2018, um 14:30 Uhr, im Heinrich Lübke Haus, Mö.-Brüningsen
  • Besuch der Ölmühle Tochtrop, Mi. 18.04.2018, um 18:00 Uhr, Alte Kreisstraße 3, Welver
  • Rundgang an der Kanzelbrücke, Sa. 21.04.2018, um 15:15 Uhr, Kanzelbrücke
  • Vortrag: Der Hellweg, Mi. 25.04.2018, um 19:30 Uhr, im Heinrich Lübke Haus, Mö.-Brüningsen
  • Fortbildung: LandArt, Do. 26.04.2018, von 09:00 bis 16:00 Uhr, ab Liz
  • BNE: Workshop Upcycling, Do. 26.04.2018, um 19:00 Uhr, im Liz
  • BNE: Familienkräuterwanderung, am Sa. 28.04.2018, 10:00 Uhr, ab Günner Hude
  • Leader-Umweltmobil: Pici der Schwarzsprecht, am So. 29.04.2018, um 14:30 Uhr, ab Parkplatz an der Heve, Neuhaus

Unser Osterferienprogramm mit spannenden Aktionen*
  • BNE-Naturforscher: Von Spechten und anderen Frühlingsboten, am Di. 27.03.2018, um 10:00 Uhr, im Liz
  • Mein Name ist Hase: Von Osterhasen und Kaninchen, am Mi. 28.03.2018, um 14:30 Uhr, im Liz
  • BNE-Familien-GPS-Tour auf dem Kleiberg, am Do. 29.03.2018, um 14:30 Uhr, ab Schützenhalle Büecke
  • Osterhasenrallye, am Fr./Sa 30./31.03.2018, ab 14:00 Uhr, im Liz und am So. 01.04.2018, ab 11:00 Uhr und am Mo. 02.04.2018, ab 14:00 Uhr, im Liz
  • BNE-Faszination Huhn, am Di. 03.04.2018, um 10:00 Uhr, im Liz
  • BNE-Wollwerkstatt, am Mo. 04.04.2018, um 14:30 Uhr, im Liz
  • BNE-Abenteuertag im Frühling, am Do.05.04.2018, von 10:00 - 15:00 Uhr, im Liz
  • BNE-Recyclingwerkstatt, am Fr. 06.04.2018, um 14:30 Uhr, im Liz

* Um Anmeldung wird gebeten!
Weitere Informationen erhalten sie auf unserer Internetseite


Top Artikel auf www.liz.de
Öffnungszeiten

Ab dem 1. März hat das Liz samstags und sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Am Ostersonntag können Sie die Erlebnisausstellung auch schon ab 11:00 Uhr besuchen!

Mehr Informationen unter: Öffnungszeiten und Preise




Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V.
Lydia Hürmann
Brüningser Straße 2
59519 Möhnesee-Günne
Deutschland

02924/84110
post@liz.de
www.liz.de